Auch dieses Jahr begab sich der Debattierclub Göttingen auf die Reise nach Imshausen um sich in einer Kooperation mit der Stiftung Adam von Trott selbst weiterzubilden. Vom 09.11-10.11.2019 stellten sich die Teilnehmer Workhops, hitzigen Debatten und rhetorischen Herausforderungen.

Profitiert haben vor allem unsere Einsteiger, die nicht nur ihr Interesse für das Debattieren unter Beweis stellen konnten, sondern dabei sogar ihre Fähigkeiten zu Argumentieren und Präsentieren maßgeblich verbessern konnten. Nach den drei verschiedenen ausgefertigten Trainingseinheiten und mehreren Debatten sind unsere Newcomer bestens vorbereitet eine neue Generation an göttinger Siegeszügen zu bestreiten. Als erste Station angepeilt: Das Einsteigerturnier in Hannover am 30.11.2019

Zu guter Letzt lässt sich noch ein großes Lob an die Stiftung aussprechen, welche uns hervorragend verpflegt hatte. Zwischen Gastfreundschaft und exzellentem Essen vergaß man nie zwischendurch das Wochenende richtig zu genießen.

Kategorien: Uncategorized

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.